02.August 2016

23:42

Ich musste 6 Uhr aufstehen und wir würden uns alle 7 Uhr Frankfurter Allee treffen. Anjelo hat verpennt und ich hätte nicht gedacht, dass Thien und Tung wirklich kommen um mich zu bringen. Das hat mich echt glücklich gemacht hihi. Die waren voll im zombiemodus und trotzdem geschafft zu erscheinen. Zuerst haben wir den Koffer gemessen und ich durfte nur 20kg und 10kg mitnehmen. Der Koffer wog aber schon 33kg. Wir mussten den dort an einer Maschine wiegen, weil Lien keine Waage hatte. Musste mich von so vielen Sachen verabschieden vor allem mein Insektenspray und meine Halloween Sachen. Wir haben schon so oft gewogen, dass diese Maschine locker 10 Euro von uns genommen hat xD. Ja dann hat alles geklappt und ich habe eine Freundin vergessen mit der ich mich dann gestritten habe. Aber war auch meine Schuld, dass ich sie bei dem ganzen Stress und Aufregung vergessen habe. Shit happens.. als ich bei der kontrolle anstehen musste, habe ich angefangen zu weinen, weil ich alle so vermissen werde..naja dann bin ich London angekommen und der Flug hatte 2 Stunden Verspätung. Das heißt ich musste 4 Std da warten. Ich habe mich einfach irgendwo hingesetzt und Animes geguckt und Pokemon gezockt. Gleich die Arena da übernommen aber auch wieder schnell gekickt. Als ich im Flugzeug saß, war neben mir ein asiatisches Mädchen und Fensterplatz war frei. Sie fragte mich ob sie sich da hinsetzen dürfte aber ich wollte mich da schon hinsetzen, wenn keiner kommt xD. Ja am Ende kam doch ein Mädchen und sie war Deutsche. Wir drei haben uns gut verstanden. Die Deutsche hat Kroatisch studiert und hat Auslandssemester in Kroatien gemacht und Praktikum in Russland. Sie wohnt eigentlich mit ihrem Freund in Mailand und ihr Freund ist wegen beruflichen Gründen in LA deswegen kommt sie ihn besuchen. Ich hab ihr mein Facebook gegeben aber bis jetzt immer noch kein Zeichen von ihr :/ die andere ist Mega Süß und Südvietnamesin geboren und aufgezogen in Orange County  (südlich von Los Angeles) und ich habe sie nach meiner Ankunft sofort kontaktiert. Die deutsche ist Mega oft auf die Toilette gegangen und da sie am Fenster sitzt mussten wir beide immer aufstehen. Die Airline hatte übrigen keine Kissen oder keine Decken und keine Kopfhörer. Die deutsche hat sich einfach welche für 3€ gekauft. Ich musste beim schlafen immer voll frieren. Aber zum Glück war der Flug nicht so anstrengend wie gedacht und die Stuardess waren alle Asiatinnen. Habe mich eher so gefühlt als würde ich nach Asien fliegen. Ich bin dann 18 Uhr angekommen und musste Mega lange warten bei der Immigrationschlange. Ich habe währenddessen meine Simkarte gewechselt und meine alte Simkarte iwie verloren. Aber egal der ist eh im nächsten Monat gesperrt. Beim rausgehen wurde man einfach nochmal kontrolliert (ohne Sinm) und wieder fast ne Stunde warten. Die neue Simkarte für USA hatte erstmal iwelche Probleme bei der Aktivierung und deswegen konnte ich keinen Uber rufen. Ich habe dann einfach Taxi genommen und das hat mich 66€ gekostet inklusive 15% Trinkgeld. Aber der Taxifahrer war Mega nett. Ich habe ihm erstmal erzählt was ich hier mache und er hat mir viel über die Stadt erzählt. Als wir bei meiner Unterkunft angekommen sind (20 Uhr) war ich erstmal ganz unsicher ob die Gegend sicher ist, weil die Häuser nicht so modern aussehen wie bei uns. Der Taxifahrer hat mich sogar bis zur Tür gebracht weil er sich sorgen um mich gemacht hat. Voll Süß! Als ich in die Wohnung kam saßen da nur schwarze und ich dachte mir "scheiße ich bin im Getto", aber ne die waren alle Mega nett vor allem die in meinem Zimmer. Die Bude sah auch sauber aus. Bin dann sofort schlafen gegangen, weil ich echt müde war und habe schonmal recherchiert, wo hier der nächste große Supermarkt ist. Ich dachte es wäre wie bei uns an jeder Ecke ein Supermarkt aber da lag ich wohl falsch. Man läuft schon 20-30 min zum nächsten Supermarkt.

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Like us on Facebook

Flickr Images