05.August 2016

01:16

Sebastian hat mich angerufen und meinte er ist zufällig in der Nähe und könnte mich abholen. Habe das Angebot angenommen und sind dann zu ihn gefahren. Meine Luftmatraze war schon da und Justin hat es für mich aufgepumpt.
Dann sind wir losgefahren zu so einem self recognise yoga ding und das ist das aller erste in USA. Hier hat die Geschichte des Yoga begonnen. Dann waren da so ne zwei Frauen die Sebastian verstanden haben als er meinte dass sie voll depressiv aussieht hahahahahaha habe  dann bisschen smalltalk mit denen und da waren noch andere alte deutsche. Dann hatten wir noch einen leckerem obstsalat davor gehabt und sind Home und haben trainiert und habe Camilo kennengelernt. Camilo ist auch voll der süße. 26 und total der Techno Typ und ist Architekt. Er zeigt mir die underground Szenen in LA. Los Angeles ist nicht die Stadt, die man sich so vorstellt oder in Reiseführern oder Filmen kennt. Genau die Sachen, die nicht im Internet stehen machen LA erst aus.

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Like us on Facebook

Flickr Images